26. April 2021

Schlechte Laune Adieu – Der Nr.1 Tipp für positive Stimmung

Schlechte Laune Adieu - Der Nr.1 Tipp für positive Stimmung

Kennst du das? Der Wecker klingt nicht rechtzeitig, du kommst zu spät zur Arbeit, deine Mitarbeiter oder Arbeitskollegen haben ebenfalls nicht die beste Laune und nach einem völlig stressigen und vollgepacktem, Arbeitstag, willst du Zuhause einfach nur bei einem Glas Wein und deiner Lieblings TV-Sendung entspannen, doch der Familienstress holt dich wieder ein. So richtig zur Ruhe kommen, tust du meist nur für kurze Momente an deinen Wochenenden und Tage, die von schlechter Laune durchzogen sind, sind nicht mehr die Ausnahme, sondern fast schon zur Regel geworden.

Wie entsteht schlechte Laune?

Bevor ich dir jedoch erkläre, was der beste Tipp für positive Stimmung ist, ist es essenziell wichtig zu erkennen, wie schlechte Laune überhaupt entsteht. Der beste Tipp nützt dir nämlich nichts, wenn du dir der Ursache deines Problems nicht bewusst bist.

Das Ziel dieses ganz besonderen Tipps ist es, die Ursache deiner schlechten Laune, die von dir kreiert wird, zu beseitigen. 

Und hier fängt der Spaß bereits an. Denn ja, du hast richtig gelesen: Du kreierst dir deine schlechte Laune selbst!

„Wieso sollte ich mir meine schlechte Laune selbst kreieren?”
„Was kann ich dafür, wenn mein Wecker nicht klingelt?”
„Was kann ich dafür, wenn auf der Arbeit alles schiefläuft und Zuhause der Haussegen schiefläuft?”
„Da kann ich doch nur schlechte Laune haben. Oder soll ich das etwa gutheißen?”

Bevor du dich von solchen Gedanken überrumpeln lässt, lass dir eins gesagt sein:
Ich verstehe dich! Ich habe einst nämlich genauso gedacht wie du. Und genau dieses Denken ist bereits die Ursache deiner schlechten Laune. 

Denn es stimmt zwar, dass du nicht auf alles einen Einfluss nehmen kannst, das dir passiert, aber dennoch kannst du stets Einfluss auf deine eigene Reaktion dessen, was passiert, nehmen.

Dass der Wecker am Morgen nicht klingelt und es auf der Arbeit oder auch im Familienleben nicht läuft, fühlt sich sicherlich nicht angenehm an. Doch ist es nicht die Ursache deiner schlechten Laune. Diese entsteht durch die Bedeutung, die du all diesen Situationen gibst. 

Gibst du all dem eine negative Bedeutung, kreierst du damit negative Gefühle und diese führen zu schlechter Laune. Diese wiederum hält dich in einem immer intensiver werdenden Kreislauf der schlechten Laune gefangen, da du durch deine schlechte Laune neue Situationen anziehst, die dir schlechte Laune bereiten.

Der Nr.1 Tipp für positive Stimmung 

Was ist also der beste Tipp gegen schlechte Laune und für eine positive Stimmung?
Simpel und dennoch nicht immer einfach: Annahme! 

  • Wie würde es sich für dich anfühlen, wenn du es einfach annimmst, dass dein
  • Wecker nicht rechtzeitig geklingelt hat und du deswegen zu spät zur Arbeit kommst?
  • Wie wäre es, wenn du einfach „JA” zu deinen schlecht gelaunten Arbeitskollegen sagst, und sie so annimmst, wie sie sind?
  • Wie wäre es, wenn du „JA” zu dem Arbeitsdruck sagen würdest und auch den Fakt annehmen würdest, dass es noch nicht zu 100 % Rund im Familienleben läuft?

Wäre das nicht eine viel leichtere und freiere Erfahrung vom Leben? JA!

Das bedeutet nicht, dass dir die Arbeit und dein Familienleben dadurch plötzlich völlig egal sein werden und keine Leistung mehr erbringst. Auch wirst du nicht gleich automatisch voller guter Laune sein. Nein, so ist das nicht. Das hier ist kein magischer Trick, der dich erleuchtet und dir einen Zustand von konstanter guter Laune beschert. Darum geht es auch gar nicht. Du und alle anderen Wesen, die auf diesem Planten leben, werden niemals mit ausschließlich positiven Gefühlen und Situationen durchs Leben kommen.

So funktioniert es einfach nicht. Das hast du nicht in der Hand. Doch was du immer in der Hand hast, ist deine Reaktion, auf das, was passiert! Es ist definitiv möglich, dass du auch in einer sehr unangenehmen Situation einen tiefen inneren Frieden und eine emotionale Freiheit verspürst, indem du dich dem Lauf des Lebens völlig hingibst und dich diesem verschenkst.

Dein Fühlen, Denken und Handeln werden klarer sein und du wirst eine völlig neue Erfahrung vom Leben kreieren, in der du auch die Downs des Lebens lieben lernst.

Klingt das nicht fast schon zu schön, um wahr zu sein?

Komm in die Umsetzung

Vielleicht im ersten Moment schon. Doch es ist möglich. Ich selbst und bereits über 1.600 Klienten, die mein Team und ich über Jahre begleiten durften, können dies mit Freude bestätigen.

Doch ich will dir kein Honig ums Maul schmieren und ehrlich mit dir sein. Es ist nicht von Heute auf morgen getan. Es gibt mehr als eine Ursache für schlechte Laune und Hingabe zu lernen ist ein Prozess, der völlig neue Perspektiven und eine konstante Umsetzung von dir fordern. Dies alleine zu erlernen ist nicht unmöglich, dennoch stehen die Chancen, dass du das soeben gelesene auf eigene Faust erfolgreich umsetzten kannst, sehr gering.

Genau hierfür haben mein Team & ich das Human Elevation Mentoring ins Leben gerufen. In diesem begleiten und unterstützen wir dich intensiv über 12 Wochen hinweg dich von innerer Unruhe & Stress zu lösen und ein Leben in Erfüllung zu leben.

Wenn du genug von oberflächlicher Symptombehandlung hast und wirklich etwas in deinem Leben verändern willst, lade ich dich herzlich dazu ein, dir ein kostenloses Beratungsgespräch zu buchen und gemeinsam mit mir den nächsten Schritt zu gehen.

Verschwende keine wertvolle Zeit mehr und lerne völlig im Leben anzukommen.

Trage dich ein, um dabei zu sein

*Privatsphäre ist uns wichtig. Daher versenden wir keinen Spam oder geben Daten an Dritte weiter.