24. Februar 2021

Was ist Bewusstsein?

Was ist Bewusstsein?

Bewusstsein ist das größte Mysterium unseres Lebens und der neuen Zeit. Bis heute gibt es keine allgemeine Definition für die Frage, was Bewusstsein eigentlich ist. In der Philosophie gibt es verschiedene Debatten und auch in anderen Bereichen wie z. B. in der Quantenphysik, der Medizin, der Psychologie und der Neurowissenschaft wird das Thema heiß diskutiert. Längst schon, beschäftigten sich nicht nur Menschen, die Bücher von Eckhart Tolle und Co. lesen, damit, was Bewusstsein ist, sondern auch ganz normale Menschen, Wissenschaftler, Physiker und sogar Prominente Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Jim Carrey. Immer mehr Menschen, erkennen, dass Bewusstsein etwas Elementares sein muss. Eine wachsende Zahl von Menschen beschäftigt sich immer mehr mit Spiritualität und fühlt ganz intuitiv, dass da noch mehr sein muss, als nur Körper und Verstand und dass es vielleicht wirklich so etwas wie eine Seele gibt. 

Bewusstsein ist ein stark missbrauchtes Wort. Es wird auf viele verschiedene Arten verwendet, wie zum Beispiel: Bewusstsein verlieren, Ich-Bewusstsein, Bewusstseinsstörung, das Unbewusste, Bewusstlosigkeit, Bewusstseinserweiterung, bewusstes Träumen, bewusstes essen, Bewusstseinsreise und vieles mehr.

Lass mich hier definieren, was wir unter Bewusstsein verstehen. Wir definieren es als ein Stück Leben. Als Körper bist du eine bestimmte Menge Erde, Wasser, Luft, Feuer und Äther. Es gibt eine bestimmte grundlegende Intelligenz, die all diese Dinge auf eine bestimmte Weise zusammenfügt, um daraus Leben zu kreieren. Es gibt ein tief greifendes und unvorstellbares Maß an Intelligenz, das einfache Dinge wie Atome und Moleküle zum Leben erweckt. Ob es sich um Bäume, Vögel, Insekten, Würmer, Elefanten, andere Tiere oder einen Menschen handelt – alles besteht aus demselben einfachen Material. Wir nennen diese Intelligenz, welche die Quelle von allem ist und die sämtliches Material zusammenbringt und das Leben möglich macht, „Bewusstsein“. 

Keine Frage: du kannst essen, ein Buch lesen, atmen, fühlen, und diesen Blog Artikel hier lesen. Aber hast du dich auch schon einmal gefragt, warum du weißt, dass du das alles tun kannst? Du kannst es nur wissen, weil du dir darüber bewusst bist. Wenn du nicht bewusst wärst, würdest du von all dem nichts mitbekommen. Der einzige Grund, warum du Leben und Lebendigkeit erfahren kannst, ist also, weil du bewusst bist. Wärst du nicht bewusst, würdest du nicht wissen, ob du tot oder lebendig bist. Wie du sehen kannst, ist bewusst „sein“ keine Kleinigkeit. Nein, Bewusstsein ist das, was du in der Tiefe bist und was dich mit allem in diesem Universum verbindet. 

Du hast durch dein eigenes Bewusstsein Kontakt zum kollektiven Bewusstsein und zu allem, was existiert. Das Einzige, was dich eventuell noch davon zurückhält, das als lebendige Realität zu erfahren, ist dein Verstand, der dir dazwischenkommt. Albert Einstein sagte dazu: „Ein menschliches Wesen erfährt sich selbst, seine Gedanken und Gefühle, als etwas vom übrigen Getrenntes – eine Art optische Täuschung seines Bewusstseins.“

Unser Intellekt ist also das falsche Werkzeug, um Bewusstsein zu verstehen und zu erforschen. Das wäre so, wie, wenn du versuchen würdest, dir ohne Spiegel in die eigenen Augen zu blicken. Das Auge kann sich selbst nicht erkennen.  Wenn dein Verstand vollkommen zur Ruhe kommt, du voll präsent in der Gegenwart ankommst, öffnet sich ein Tor für die Wirklichkeit und die damit verbundene Unendlichkeit und Ewigkeit. Dann entwickelst du ganz natürlich ein Gewahrsein für deine wahre Natur. Du bist in Kontakt mit deinem wahren Selbst, mit deiner Essenz. Die Erfahrung von einer noch nie dagewesenen Freiheit, einem bedingungslosen Frieden und einer unendlichen Fülle wird dann etwas ganz Natürliches. Mithilfe von bestimmten Praxen, Meditationen oder psychedelischen Substanzen, können Menschen ihr Bewusstsein, also sich selbst, noch tiefer erfahren, erkennen und erforschen. 

Dies ist einer der Gründe, warum uns die Neurowissenschaft allein, niemals sagen kann, was Bewusstsein ist. Solange sich die Wissenschaft nicht weiterentwickelt und integral wird, werden viele von ihnen weiterhin glauben, dass Bewusstsein, ein Produkt vom Gehirn ist. Das wäre so, wie wenn ein Techniker behaupten würden, dass die Sendung, die zu Hause im TV läuft, vom TV selbst produziert wird. Das ist natürlich völliger Schwachsinn. Jeder weiß, dass der TV den Kanal empfängt und nicht produziert. Die Sendung existiert auch ohne den TV. Der TV ist in diesem Fall nur der Empfänger.

Was wir heute allerdings sagen können, ist, dass mit einer wachsenden Komplexität der Materie, auch mehr Bewusstsein eingefangen oder empfangen werden kann. So ist zum Beispiel ein Hund wesentlich komplexer als ein Wurm. Ein Käfer ist komplexer und hat mehr Bewusstsein, als eine Pflanze. Und der Mensch mit seinem Gehirn ist wesentlich komplexer als ein Löwe. Der Mensch hat im Laufe seiner Bewusstseinsentwicklung nicht nur das Feuer bändigen können, sondern er konnte auch Werkzeuge herstellen, Atomkraftwerke bauen und zum Mond fliegen. Das kann bis jetzt, noch kein uns bekanntes Tier. 

Wir können vereinfacht sagen, dass es verschiedene Entwicklungs-Ebenen von Bewusstsein gibt, die wir individuell, vom Säugling bis zum Erwachsenenalter, durchlaufen. Auch kollektiv als Menschheit durchlaufen wir die verschiedenen Ebenen von Bewusstsein, die mittlerweile ausführlich durch die Pionierarbeit von Menschen wie, Clare W. Grave, Ken Wilber, Jean Gebser, Jean Piaget und Arthur O. Lovejoy, erforscht worden sind.

Die Entwicklung nach oben hat keine Grenzen und ist offen. Zurzeit befinden sich gerade mal rund 3-5 % der Weltbevölkerung auf der integralen Bewusstseinsebene. Dies ist die zweithöchste uns bekannteste Ebene. Mit jeder neuen Ebene, die entwickelt wird, verändert sich die Art der Wahrnehmung, die Weltanschauung und Werte sowie die Komplexität und Flexibilität der eigenen Psyche. Diese geht einher mit einem neuartigen Lebensgefühl. Es ist praktisch ein Software-Update.

Das Human Elevation Institut mit Sitz in der Schweiz widmet sich der Forschung von Bewusstsein und unterstützt nicht nur Führungskräfte, CEOs, Politiker und andere High-Performer dabei, ihr Bewusstsein zu entfalten, sondern allen Menschen, die aufrichtig daran interessiert sind, ihr volles Potenzial zu entdecken und es zu entfalten. Damit werden, völlig neue Dimensionen von Freiheit, Lebenslust, innere Ruhe & Kraft, Klarheit, Erfüllung in ihnen frei gesetzt. 

Trage dich ein, um dabei zu sein

*Privatsphäre ist uns wichtig. Daher versenden wir keinen Spam oder geben Daten an Dritte weiter.